Elbinsel Wilhelmsburg

Eine Einführung am großen, dreidimensionalen Stadtmodell verschafft einen Überblick zur Hamburger Stadtentwicklung und Internationalen Bauausstellung. Danach sind wir unterwegs auf der Elbinsel Wilhelmsburg zum Weltgewerbehof, der neue Wege in die Selbstständigkeit zeigt. Die nächste Station präsentiert den ehemaligen Hochbunker aus dem 2. Weltkrieg. Als friedlicher Energiebunker versorgt er heute das Weltquartier mit Strom und Wärme aus Biogas, Holzhackschnitzel und Solarmodulen. Weiter geht es zur ehemaligen Mülldeponie Georgswerder, die heute als regenerativer Energieberg durch Windkraft und Sonnenenergie ca. 4.000 Haushalte mit Strom versorgt. Zum Abschluss der Tour besichtigen wir die modernste Kletterhalle Deutschlands und die größte Nordeuropas. Themen sind hier: Freizeitgestaltung und genossenschaftliche Finanzierung.

Dauer: 3 – 7 Stunden, Gruppenpreis: 345€ – 790€ bis 30 Personen

Geeignet für Oberstufe mit den Fächern Wirtschaft, Geographie, Gemeinschaftskunde und Kunst.

Infos zu ÖPNV-Tickets in Hamburg finden Sie hier: ÖPNV-Schülerkarte  oder Gruppenkarte für 5 Personen