Philosophie

Innovation Academy versteht sich als Teil einer weltweiten Bewegung, die durch Bildung für eine nachhaltige Entwicklung einen Beitrag zu einer Transformation unserer Gesellschaften leisten möchte. Die Eckpunkte unserer Bildungsarbeit sind Sensibilisierung, Wissensaneignung, Aktivierung, Erfahrungsaustausch und die Erkenntnis, dass uns alle das positive, praktische Beispiel überzeugt.

Unsere Angebote wenden sich nicht an ein Zielpublikum, sondern sprechen mit individuell zugeschnittenen Programmen alle interessierten Personenkreise an wie z.B. Fachbesucher, Universitäten, Schulen, aber auch Freizeitclubs und –vereine.

Im Rahmen von Seminaren, Exkursionen und Vorträgen erhalten Sie von unseren qualifizierten Dozenten wichtige Impulse für Ihre eigenen Projekte. Für Schülergruppen bieten wir interaktive Programme in Form von Rallyes und Quizze an, die in Kleingruppen durchgeführt werden können.

Die Auswahl unserer Destinationen haben wir ganz gezielt vorgenommen: Viele gute Beispiele können direkt in der international bekannten GreenCity Freiburg oder in der Dreiländerregion Upper Rhine Valley präsentiert werden. Darüber hinaus bietet die europäische Umwelthauptstadt Hamburg als Hafenstadt und mit der Internationalen Bauausstellung hochinteressante Aspekte. Die stetig wachsende Metropole München ist ein weiteres gutes Beispiel für multimodale Mobilität und für die Stromversorgung der Haushalte zu 100% mit erneuerbaren Energien. Frankfurt, Zürich und Basel sind nicht nur die Ankunftsorte per Flugzeug, sondern hochinteressant bezüglich Hochhausmodernisierung, Wohnbau-Genossenschaften und moderner Architektur.

Längerfristig angelegte Projekte mit Projektpartnern erweitern unseren eigenen Erfahrungshorizont und liefern neue Erkenntnisse, die dann in die tägliche Bildungsarbeit einfließen. Folgende Projekte wurden bereits bearbeitet:

2010: Pädagogisches Handbuch Schullandheim Luginsland,

2011: Zukunftswerkstatt „Yach 2026“,

2012-2014: Klimaschutz konkret

2015: Seminar Sustainable Urban Design, dreiwöchig

2015: Seminar GreenCity Freiburg, dreiwöchig